Rohrsysteme

AIR EXCELLENT LUFTVERTEILSYSTEM

ist ein speziell für die Lüftungstechnik hergestelltes Rohrsystem mit Formteilen aus hochwertigem Kunststoff, zur flexiblen Verlegung der Lüftungsrohre auf dem Fußboden, im Beton, in der Fußbodenkonstruktion, Zwischendecken und Wänden. Das AIR EXCELLENT SYSTEM bedeutet mit seiner Profilhöhe von nur 50 mm Kostenminimierung wegen Einsparung der Gesamtkonstruktionshöhe. Die sehr glatte, innere Oberfläche des EXCELLENT-Rohres bewirkt eine sehr gute Geräuschdämpfung bei geringem Strömungswiderstand. Das Innenrohr verhält sich antistatisch, wodurch Ablagerungen vermieden werden. Das EXCELLENT Rohr ist extrem flexibel und hat eine hohe Ringsteifigkeit trotz geringem Gewicht. Das gesamte Material sichert Geruchsneutralität aufgrund seines umweltfreundlichem Werkstoffes bei Verwendung von hygienisch unbedenklichem Neumaterial. Geprüft ohne messbare Schadstoffkonzentration in der Luft die durch das Rohr strömt. Ein Vorteil ist die kurze Montagezeit bei garantiert einfacher Verarbeitung ohne Sonderwerkzeuge. Das System ist Wasser- und luftdicht nach DIN EN 1610 durch den Einsatz von Dichtelementen an den Verbindungen.
    


TuboFlex - Das hygienisch unbedenkliche Lüftungsrohr-System zwischen Verteiler und Raum

Das außen gewellte und innen glattwandige, antistatisch beschichtete TuboFlex-Rohr kann unter Berücksichtigung der Statik und des Schallschutzes im Beton vergossen werden. Integration im Fußbodenaufbau ist ebenfalls möglich unter Beachtung der zur Verfügung stehenden Aufbauhöhe. Ideal für Holzhäuser ist die Integration in den Ständerwänden. Wegen seiner antistatischen Eigenschaft ist die Reinigung der TuboFlex-Schläuche kaum notwendig.  TuboFlex ist flexibel, biegsam und äußerst ringsteiffest (SR24 > 31.5 kN/m2). Mit dem reichhaltigen Zubehör wie Verteilerkästen und die verschiedenen Formteile ist jede Einbausituation zu verwirklichen. TuboFlex bringt größtmögliche Freiheit auf der Baustelle. Die lieferbaren Abmessungen sind DN 75 und DN 63 auf Rollen a´50 m Länge. Der Aufwand an Montagezeit ist wesentlich geringer als bei herkömmlichen Flachkanalsystemen. Die Rohrstrecken enthalten zwischen Verteilerkasten und dem Tellerventil keine Abzweige und könnten daher immer inspiziert werden. Der Luftdurchsatz ist höher bei niedrigeren Strömungsgeschwindigkeiten im Vergleich zu anderen Flachkanalsystemen, die einen höheren Rohrreibungswiderstand aufweisen
    
IsoDuplo - gedämmtes Lüftungsrohr-System in verschiedenen Dimensionen für Frisch- und Fortluft

IsoDuplo ist eine weitere Alternative zu der aufwendigen Verrohrung mit herkömmlichen Metall-Lüftungsrohren. Das System ist Luftleitung und Dämmung in einem Verbund. Die Lieferfähigkeit ist gesichert in den Nennweiten DN 125, DN 150 und DN 180. Das Material besteht aus dampfdichtem EPE. Das Zubehör streckt sich über die Formteile und Dachdurchführungen, wie auch Wanddurchführungen. Die Länge für das Rundrohr beträgt 2,25 m. Die Muffen aus Kunststoff befinden sich schon an den Bögen und ermöglichen eine passgenau, luftdichte und feste Verbindung. Ideal für die Frisch- und Fortluftführung! Übergänge auf andere Durchmesser werden mit Reduzier-Muffen realisiert.          
    
IsoDuct - Das Innovative Lüftungsrohr-System für die Frisch- und Fortluft

Vergessen Sie die traditionelle, aufwendige und kostenintensive Verrohrung mit Wickelfalzrohr und anschließender Isolierung. Mit IsoDuct in der Abmessung DN 180 / 150 aus dampfdichtem EPP ist bereits alles fertig isoliert. Das reduziert die Montagezeit und somit die Kosten enorm. Aus der genialen Kombination von genau abgestimmten Rohrelementen und isolierten Wand- oder Dach-Durchführungen ergeben sich überzeugende, rechenbare Vorteile:
Schnelle Montage mit einer Arbeitszeitersparnis von bis zu 70 %. Dauerhafte Dichtigkeit und Isolation des Rohrleitungssystems verhindern die Kondensatbildung. Die hohe Geräuschdämmung (Dämpfung Lp 3,0 dB/m) spricht für sich. Die glattwandige innere Oberfläche verhindert Ablagerungen und ist strömungstechnisch optimal. Die passgenaue und druckdichte Verbindung der Elemente wird mit den am Rohr angeformten Muffen erreicht.